Willkommen.

 

Die Zahl der Zeitarbeiter ist in den vergangenen Jahre kontinuierlich gestiegen, 2016 wurde ein neuer Höchststand mit annähernd einer Million Leiharbeitern erreicht. Dieser Zuwachs hat bei Gewerkschaften und Betriebsräten Sorgen geschürt, dass Stamm- belegschaften zuneh- mend erodieren.

 

Mit der Neuregelung des Arbeitnehmerüberlas- sungsgesetzes (AÜG) nimmt der Gesetzgeber zum 1. April diesen Jahres einen Teil der Deregulierung wieder zurück. Kernpunkt ist die Wiedereinführung einer gesetzlichen Höchstdauer für den Einsatz von Leiharbeitern. Lesen Sie in unserem Beitrag

”Das neue Recht der Zeitarbeit – Das ändert sich zum 1. April 2017" was sich in der betrieblichen Praxis ändern wird.

 

Mit besten Wünschen,

Ihr Franz-Ludwig Danko


„Hast Du noch frei oder urlaubst Du schon?“
Juni 2013 • Die sommerlichen Ferienmonate rücken näher und das Fernweh wächst. Dieser Beitrag widmet sich daher Fragestellungen, die schon seit längerem "Hochsaison" haben: den Urlaubsansprüchen von Arbeitnehmern, deren möglichen Verfall, der Abgeltung und wie Sie all dies vertraglich optimal gestalten können. mehr


Leiharbeiter zählen bei Betriebsratsgröße mit
März 2013 • Das BAG hat mit Beschluss vom 13.03.2013 (7 ABR 69/11) entschieden, dass im Betrieb beschäftigte Leiharbeiter bei der Bestimmung der Größe des Betriebsrats mitzählen.  mehr


1 2 3