Die Tücken des Übergangs – Kommentar im HANDELSBLATT
Januar 2007• Die rechtlichen Fallstricke eines Betriebsübergangs werden von den meisten Unternehmen unterschätzt. In einem Kommentar für die Printausgabe des HANDELSBLATT vom 12. Januar 2007 habe ich auf einige der juristischen Untiefen hingewiesen. Einer der häufigsten Fehler ist die Vernachlässigung der Informationspflichten. So etwas kann selbst einem Versicherungsunternehmen passieren. Es verkaufte sein Call-Center an einen Dienstleister, vergaß aber dabei, die Angestellten vorher schriftlich zu informieren: „Sämtliche Mitarbeiter legten noch Monate nach dem Verkauf Widerspruch ein – und arbeiten wieder bei der Versicherung.” Doch trotz der diversen Fallstricke darf dabei nicht vergessen werden, dass ein Betriebsübergang „erhebliches Gestaltungspotenzial” bietet.  


1 2 3 4